Zurück

4 Tipps, wie Sie Ihre Kinder beschäftigen können, wenn Sie keinen Garten haben?

4 Tipps, wie Sie Ihre Kinder beschäftigen können, wenn Sie keinen Garten haben?

Wie planen Sie Ihre Tage, wenn die Kinder zu Hause festsitzen und Sie nicht einmal einen Garten zu Hause haben? Sie möchten vielleicht draußen spielen, was für Mama und Papa zusätzliche Aufgaben mit sich bringen kann. Hier sind einige grundlegende, schnell umzusetzende und die Langeweile durchbrechende Aktivitäten, die Sie ab sofort zu Hause durchführen können.

1. Im Haushalt mithelfen

Was würden Sie sagen, wenn Ihre Kinder einen Weg finden würden, etwas beizutragen? Es geht nicht darum, die Kinder auszunutzen, aber je nach Alter und Fähigkeiten könnten sie sich gerne an einigen leichten Haushaltsarbeiten beteiligen. Wenn Sie beispielsweise einem Kleinkind, das gerade laufen gelernt hat, ein Stück Papier zum Wegwerfen geben, wird es Ihnen gerne dabei helfen. Im Alter von sechs oder sieben Jahren können sie sich an Aufgaben wie Tischdecken und Fegen beteiligen. In diesem Rahmen können sie viel über Verantwortung und Selbstständigkeit lernen.

2. Führen Sie kreative Workshops ein

Kreative Aktivitäten sind eine hervorragende Möglichkeit, sich zu entspannen und die eigene Kreativität zu trainieren. Es ist möglich, Kindern diese Übung anzubieten, ohne viel Geld für Verbrauchsmaterial auszugeben ... Tatsächlich genügt es oft schon, banale Verpackungen wie Pappkartons zu recyceln, um an verwertbare Materialien zu gelangen. Folgen Sie Heimwerkern auf Instagram oder Pinterest, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen die Inspiration fehlt. Mithilfe dieser einfachen Anleitungen können Sie es leicht selbst machen.

3. Machen Sie Übungen in der Gruppe!

Kinder sollten regelmäßig Sport treiben, aber das ist nicht immer einfach, wenn man zu Hause festsitzt. Laufen oder Springen erzeugt viel Lärm, was ein Problem sein kann, wenn sich Ihre Wohnung über der eines anderen befindet. Die gute Nachricht ist, dass es nicht schwer ist, sich für angepasste Sportprogramme anzumelden, bei denen Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten zusammen spielen und ihre Gesundheit, Fitness und motorischen Fähigkeiten verbessern können. Auf YouTube finden sich Hunderte von kostenlosen Fitnessvideos, und das Internet im Allgemeinen ist voll von Informationen, die helfen können. Viele dieser Videos erfordern keine spezielle Ausrüstung oder Tricks wie Springen, um daran teilzunehmen, sodass sie einem breiten Spektrum von Menschen offen stehen.

4. Bereiten Sie gemeinsam das Abendessen vor

Da Sie nun länger an einem Ort bleiben werden, können Sie der Familie ein selbstgekochtes Essen anbieten. Kinder lieben es, in der Küche zu helfen, und Sie können dies zu Ihrem Vorteil nutzen, indem Sie sie einladen, Ihnen bei der Zubereitung von Mahlzeiten und Desserts zu helfen. Kinder können lernen, was eine ausgewogene Ernährung ist, indem sie die verschiedenen Arten von Lebensmitteln (Fett, Kohlenhydrate, Eiweiß usw.) erforschen, oder Sie können ihnen einfach helfen, selbstständiger zu werden, indem Sie ihnen ein angemessenes Maß an Unabhängigkeit zugestehen.

Da Sie zu Hause ohne Garten wohnen, haben Sie und die Kinder mehr Zeit, um gemeinsam Zeit zu verbringen und Erinnerungen zu schaffen. Sie können auch in einem kleinen Raum wie einer Wohnung weiterhin Spaß haben und als Individuen wachsen.