Zurück

Wie können Sie den Grundriss Ihres neuen Hauses lesen und analysieren?

Wie können Sie den Grundriss Ihres neuen Hauses lesen und analysieren?

Wenn Sie ein Haus kaufen, bevor es fertiggestellt ist, können Sie viele Details auswählen, von der Ausstattung bis zum Bodenbelag, und Sie können direkt in Ihr neues Haus einziehen, ohne sich um die Renovierung kümmern zu müssen. Allerdings fällt es potenziellen Hausbesitzern während der Bauphase oft schwer, sich ihr Haus vorzustellen. Hier sind einige Vorschläge, die Ihnen helfen sollen, den Grundriss Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung besser zu verstehen.

Entdecken Sie die Informationen, die in der Kartusche enthalten sind

Die Kartusche enthält entscheidende Informationen über Ihr Projekt, wird aber von Neulingen oft übersehen, da sie sich an den Rändern des Plans befindet. Auch wenn Sie keine Ahnung haben, was ein "Grundriss" ist, ist es unerlässlich, einen solchen zu haben, da er die Lage Ihres Eigentums im Gebäude im Verhältnis zu den anderen Wohnungen, der Straße und den Außenbereichen angibt. So können Sie im Voraus absehen, welche Störungen auftreten könnten.

Eine Windrose, die die Ausrichtung der Räume und den Lauf der Sonne anzeigt, befindet sich ebenfalls in diesem geschlossenen Bereich. Formalitäten wie die Art der Immobilie (T1, T2, T3 usw.), die Fläche (bei Häusern) oder die Größe (bei Gewerbegrundstücken) übernehmen Ihre früheren Entscheidungen (von Bauträgern geschaffene Namen, die unterschiedlich verwendet werden und keinen spezifischen Normen entsprechen).

Wichtige Abkürzungen, die Sie sich bezüglich der Einrichtungen merken sollten

Jeder Grundriss einer Wohnung wird aus zwei oder drei Buchstaben bestehende Akronyme enthalten, die die Räume bezeichnen, die für die wichtigsten Haushalts- und Elektronikgeräte reserviert sind, die Sie regelmäßig benutzen werden. Die bekanntesten Beispiele sind jene, die die gängigsten Geräte bezeichnen:

  • Für die Geschirrspülmaschine, LV
  • Für die Waschmaschine, LL.
  • Für den Kühlschrank, RF
  • Für das Kochen verwendet man CU.

Sie können davon ausgehen, dass vor Ihrem Einzug einige Arbeiten durchgeführt werden, um die Wohnung an Ihre Bedürfnisse anzupassen; wenn Ihnen z. B. der Standort der Waschmaschine nicht zusagt, können Sie planen, den Wasserein- und -auslass an anderer Stelle zu installieren.

Darüber hinaus gibt es zusätzliche Indikatoren, die sich einfacher auf bestimmte Standorte beziehen:

  • SDE: für Badezimmer mit Dusche
  • SDB: für Badezimmer mit Badewanne
  • DGT: für Flur
  • PL: für Schrank

Eine Fenstertür (bezeichnet mit PF), Rollläden (bezeichnet mit VR) und ein Sichtschutz (bezeichnet mit PV) werden alle mit diesen Abkürzungen gekennzeichnet. Das Vorhandensein des Stromkastens wird im letzten Schritt mit den Buchstaben "TE" gekennzeichnet.

Planen Sie Ihren Umzug aus der Wohnung ganz einfach, indem Sie diese Tipps befolgen!

Es kann sein, dass Sie noch Zweifel am Grundriss Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung haben, auch wenn Sie die Bedeutung der einzelnen Aspekte verstanden haben. Zögern Sie nicht, den Bauträger der Immobilie zu kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten.

Je nach den Besonderheiten sind verschiedene Lösungen denkbar. Beispielsweise beginnen einige Dienstleister damit, Virtual Reality in ihre Angebote zu integrieren, damit ihre Kunden ihr fertiges Haus visualisieren und vor dem Bau eine Auswahl an Materialien treffen können (Farben für den Anstrich, Fensterrahmen usw.). Wenn möglich, sollten Sie ein Musterhaus in Begleitung eines Verkaufsagenten besuchen, um die Verbindung zwischen dem Erlebten und dem aktuellen Projekt herstellen zu können.