Zurück

4 Punkte, die Sie vor dem Kauf einer Wohnung prüfen sollten

4 Punkte, die Sie vor dem Kauf einer Wohnung prüfen sollten

Der Kauf einer Wohnung ist eine langfristige Investition, denn er erfordert die Aufnahme eines Kredits, den Einsatz von Ersparnissen für eine Anzahlung und möglicherweise Investitionen in Reparaturen. Unabhängig davon, ob es sich um Ihre erste oder fünfte Wohnung handelt, sollten Sie sich immer diese Fragen stellen, um sicherzustellen, dass Sie eine Wohnung finden, die Ihren Anforderungen entspricht. Ich hoffe, dass die folgenden Leitlinien Ihnen helfen werden, Ihre Bedürfnisse genauer zu definieren.

Überstürzen Sie den Kauf einer Wohnung nicht, ohne vorher eine ernsthafte Budgetplanung vorzunehmen

Die erste und wichtigste Voraussetzung für den Kauf einer Immobilie ist ein stabiler finanzieller Hintergrund. Haben Sie für eine Anzahlung gespart? Können Sie sich die Hypothekenzahlungen regelmäßig leisten? Stellen Sie sicher, dass dieser Schritt Sie langfristig nicht in finanzielle Schwierigkeiten bringt, indem Sie ermitteln, wie viel von Ihrem monatlichen Einkommen für die Rückzahlung des Kredits verwendet werden kann.

"Bestimmen Sie den maximalen monatlichen Kreditsaldo, den Sie haben können, ohne sich zu verschulden".

Ihr Privatleben und Ihre Zukunftsaussichten

In den nächsten ein bis zwei Jahren werden Sie sich weder Miete noch Kauf leisten können. Bevor Sie sich also auf Kriterien wie Quadratmeterzahl oder Anzahl der Schlafzimmer festlegen, sollten Sie sich Gedanken über Ihre Pläne machen. Möglicherweise brauchen Sie im Moment nur zwei Schlafzimmer. Wenn sich Ihre Familie vergrößert, werden sie jedoch mehr benötigt. Diese Voraussicht erstreckt sich auch auf andere, konkrete Anliegen. Wenn Sie zum Beispiel ein zweites Auto kaufen wollen, brauchen Sie einen sicheren Platz für beide Fahrzeuge.

Situation: Befriedigung Ihrer Wünsche und Bedürfnisse

Bevor Sie mit der Suche beginnen, sollten Sie sich genau überlegen, welche Art von Atmosphäre Sie sich wünschen, denn Sie werden sich zumindest für ein paar Jahre hier niederlassen. Wie wäre es mit dem geschäftigen Treiben eines Viertels? Die Energie eines Geschäftsviertels? Die Bequemlichkeit eines Standorts mit guten öffentlichen Verkehrsmitteln? Nehmen Sie sich als Familie etwas Zeit, um die Antworten auf diese Fragen zu finden, damit Sie sich auf gemeinsame Prioritäten einigen können. Berücksichtigen Sie die maximale Entfernung, die Sie bereit sind, zur Arbeit zu pendeln, um Häuser, die zu weit von Ihrem Büro (oder der Schule der Kinder) entfernt sind, sofort von der Liste zu streichen.

Unabhängig davon, wie alt oder neu ein Haus ist, die Priorität und die Kriterien für Komfort

Welche Art von Haus, neu oder alt, bevorzugen Sie? Es spricht nichts dagegen, sich für einen der beiden Märkte zu entscheiden, aber wenn Sie wissen, welchen Sie bevorzugen, können Sie Energie sparen und sich auf die Häuser konzentrieren, die Ihren Anforderungen am besten gerecht werden. Überlegen Sie im weiteren Sinne, ob Sie einen privaten Außenbereich wünschen, ob Sie einen Aufzug brauchen, ob Sie einen überdachten Parkplatz wünschen usw. (Garten, Terrasse, Balkon). Wenn Sie Ihre eigenen Kriterien in den Vordergrund stellen, fällt es Ihnen leichter, die Objekte auszusieben, die nicht ganz den Anforderungen entsprechen.

Um Zeit zu sparen und die Objekte zu finden, die Ihren Wünschen entsprechen, "müssen Sie eine klare Vorstellung davon haben, was Sie bevorzugen".

Ein Gespräch mit allen Familienmitgliedern ist unerlässlich, wenn Sie einen Konsens darüber erzielen wollen, welche Eigenschaften Ihnen am wichtigsten sind und welche Art von Haus für Ihre Situation am besten geeignet ist. Die Unterstützung eines Immobilienunternehmens kann bei der Festlegung der wesentlichen Bestandteile Ihres Projekts von unschätzbarem Wert sein.