Zurück

Wie findet man das ideale Haus mit Pool?

Wie findet man das ideale Haus mit Pool?

Bei der Suche nach einem neuen Haus ist für manche Menschen ein Swimmingpool ein Muss. Natürlich ist nicht jeder Pool gleich; während einige eine große Bereicherung darstellen, können andere unangenehme Herausforderungen mit sich bringen. Wenn Sie ein Haus mit Pool kaufen möchten, aber die üblichen Fallstricke vermeiden wollen, sollten Sie zuerst diesen Artikel lesen.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Schwimmbädern: Innen- und Außenpools

Obwohl in Luxemburg insgesamt ein mildes Klima herrscht, wird ein Pool im Hinterhof in den Sommermonaten stark beansprucht. In den kälteren Monaten des Winters und in der Mitte der Saison sind die Anlagen natürlich leer und das Schwimmen ist verboten.

Wenn der Pool Ihres Hauses jedoch geschlossen ist, können Sie ihn nutzen, wann immer Sie wollen. Der Schutz des Schwimmbeckens vor äußeren Einflüssen (Insekten, herabfallendes Laub) verringert den Reinigungsaufwand, und das Wasser erwärmt sich schneller, so dass dennoch ein gewisser Wartungsaufwand entsteht.

Nicht zuletzt kann ein wunderschönes Außenschwimmbecken, das sorgfältig gepflegt wurde und problemlos funktioniert, ein Verkaufsargument sein. Auch wenn die überdachte Variante im Vorfeld teurer und schwieriger zu bekommen ist, ist sie im Alltag zweifellos die bessere Wahl.

"Auch wenn die gedeckte Variante in der Anschaffung teurer ist, bietet sie im Alltag erhebliche Vorteile".

Worauf Sie beim Kauf eines Hauses mit Pool achten sollten

Wenn Sie ein Haus mit Pool kaufen und diesen auch tatsächlich nutzen wollen, sollten Sie dem derzeitigen Eigentümer (oder dem Maklerbüro) zunächst einige Fragen stellen. Es ist zum Beispiel hilfreich, etwas Hintergrundwissen über den Bauunternehmer zu haben, der das Haus gebaut hat. Wenn Sie herausgefunden haben, wer der Bauunternehmer ist, können Sie sich sein Portfolio ansehen oder einen Katalog bestellen, um ein Gefühl für die Art der Arbeit und das Kaliber seiner Entwürfe zu bekommen. Neuere Schwimmbecken sind immer vorzuziehen, damit wir uns bei Problemen mit dem Bauunternehmen in Verbindung setzen können. Andernfalls ist es am besten, wenn der Verkäufer, der einspringt, wenn es Grund zur Sorge gibt, auch derjenige ist, an den man sich im Falle einer Störung wendet, um Hilfe zu erhalten.

"Wenn der Hersteller noch im Geschäft ist und das Schwimmbecken repariert werden muss, können wir uns leicht mit ihm in Verbindung setzen".

Überprüfen Sie den Filter, die Pumpe und die Auskleidung, um sicherzustellen, dass sie alle in gutem Zustand sind. Schauen Sie sich die Reparatur- und Wartungsrechnungen an, um sich ein Bild von der Sorgfalt des Vorbesitzers zu machen; es liegt auf der Hand, dass gut gewartete Anlagen später weniger Probleme haben werden.

Schwimmbäder in Eigentumswohnungen sind ein Luxus, der jedoch oft mit zusätzlichen Kosten verbunden ist

Ein Swimmingpool in einem Gebäude, das im Miteigentum steht, ist eine nette Annehmlichkeit, die den Wert des Gebäudes steigert. Die Instandhaltung einer solchen Anlage kann an verschiedene Parteien delegiert werden, z. B. an einen Wachmann oder einen externen Dienstleistungsanbieter. Zusätzliche Kosten sind unvermeidlich und müssen in jedem Szenario, in dem dies geschieht, eingeplant werden.

Bevor Sie sich also zu sehr auf eine Wohnung mit Pool versteifen, sollten Sie sich ehrlich fragen, ob Sie ihn tatsächlich so oft nutzen werden, dass sich die zusätzlichen Kosten rechtfertigen. Wenn das der Fall ist, sollten Sie sich über den Zustand des Gebäudes informieren und mehr Informationen über die Instandhaltung einholen.

Jeder hat seine eigene Meinung darüber, ob ein Pool eine lohnende Investition oder eine sinnlose Extravaganz ist. Wenn Sie sich jedoch entschlossen haben, einen Pool in Ihrer Wohnung zu haben, sollten Sie zweimal darüber nachdenken, bevor Sie eine übereilte Entscheidung zum Kauf einer Immobilie treffen, nur weil sie einen Pool hat.