Zurück

Welche Farben wählen Sie für Ihre Küche im Jahr 2023?

Welche Farben wählen Sie für Ihre Küche im Jahr 2023?

In der modernen Küche von heute spielen gewagte Farbtöne eine zentrale Rolle bei der Gestaltung. Sie werden zu ästhetischen oder texturalen Zwecken eingesetzt und finden sich in Elementen wie Möbeln, Geräten und Accessoires wieder. Moderne Küchendesigner haben diejenigen berücksichtigt, die den Stil des Raumes radikal verändern möchten, indem sie unkonventionelle Farbtöne und Muster wählen.

Rosa spricht eine Einladung in die Küche aus

Es gibt keinen besseren Weg, der Norm zu trotzen, als mit Rosa zu kochen. Dieser zarte Farbton, der früher den Kinderzimmern vorbehalten war, wird heute überall eingesetzt. Rosa könnte eine Möglichkeit sein, den aktuellen Trend zu kontrastierenden Farben bei Möbeln zu interpretieren. Wir erhalten ein weiches Gefühl und vermeiden gleichzeitig den mädchenhaften Look, mit dem der Farbton normalerweise assoziiert wird, indem wir ihn für die oberen Elemente verwenden und ihn mit Buff für die unteren Elemente mischen. Solange sich alle auf das richtige Maß an Rosa einigen können, ist es eine Farbe wie jede andere.

Die Farbe Rot sorgt dafür, dass Sie genügend Saft zum Kochen haben

Rot ist kein völlig neuer Farbton in der Küche; er ist schon seit einiger Zeit in Mode. Auch wenn es ein gewagter und ungewöhnlicher Farbton ist, hat er sich 2019 durchgesetzt und ist auf dem besten Weg, ein neuer Klassiker zu werden. Man kann sie an den Wänden und im Inneren der Möbel und elektronischen Geräte im Haus sehen.

Die Küche wird durch Gelb aufgepeppt

Selbst die tristeste Küche kann sich wie ein tropischer Ausflug anfühlen, wenn sie mit dieser kräftigen Farbe dekoriert wird. In der Küche ist Gelb eine vielseitige Farbe. Liebhaber einer klaren Ästhetik können sie mit Grau kombinieren, indem sie letzteres auf dem Boden und ersteres auf den Möbeln verwenden. Sie könnten die abwechselnden Farben der Wände mit der Dunstabzugshaube und der Spüle aus rostfreiem Stahl und den verchromten Accessoires abstimmen.

Wiederaufleben der Farbe Orange

Seit den späten 1970er Jahren wurde die Farbe Orange weitgehend vernachlässigt. Im Jahr 2023 kehrt es in die Küche zurück, wird aber diesmal subtiler eingesetzt, nämlich durch Kontakt. Es passt perfekt zu Schwarz, das seit einiger Zeit in den Küchen hoch im Kurs steht. Es ist eine kraftvolle Kombination, die sich ideal für die Inneneinrichtung eignet. Weiß, vielleicht auf die Arbeitsplatte und andere Akzente beschränkt, könnte dazu beitragen, den Raum aufzuhellen und zu verhindern, dass er zu bedrückend wird.

Ein Seufzer der Erleichterung in einem pastellfarbenen Grünton

Für eine ruhige, verjüngende Atmosphäre sollten Sie sich für eine Farbpalette in Pastellgrün entscheiden. Es kann mit Weiß oder Grau verwendet werden, um diese Eigenschaft hervorzuheben. Es ist auch eine hervorragende Ergänzung zu Eiche, die auf Wunsch für die Möbel verwendet werden kann. Sie können sich auch für den klassischen Kamee-Effekt entscheiden, indem Sie die Wände dunkelgrün und die Möbel hellgrün streichen.

Dunkelblau, unerbittlich raffiniert

Dunkelblau bringt seinen exquisiten Ton in die Küche 2023 und behauptet sich als neues Schwarz, ist aber gleichzeitig einfacher zu verwenden. Erleichtern Sie es, indem Sie es mit Weiß kombinieren, das Dunkelblau für die Decke und Weiß für die unteren Bereiche und die Arbeitsplatte beibehalten und für die Wände ein helleres Blau wählen. Dies bedeutet eine Abkehr vom konventionellen Ansatz, Möbel und Wände in einer einzigen Farbe aufeinander abzustimmen.

Die Farbe Schwarz wird zur Norm für Haushaltsgeräte

Auch in diesem Jahr setzt sich die Farbe Schwarz in der Küche durch, insbesondere bei den Haushaltsgeräten. Die gängigsten Haushaltsgeräte in der Küche sind in konventionellem Weiß und elegantem Schwarz erhältlich. Schwarze Geräte wie Backöfen, Kochfelder, Dunstabzugshauben, amerikanische Kühlschränke, Weinkühlschränke und Mikrowellen sind in den meisten Geschäften zu finden. Sie fügen sich unauffällig in den Rest der trendigen schwarzen Küchenmöbel ein. Weiße Küchenschränke, metrofliese Backsplash und Quarzit-Arbeitsplatten vervollständigen all diese Geräte. Schwarz kann so dezent oder gewagt sein, wie es Ihre Stimmung oder Ihr Geschmack erfordern.